Astra 19,2° Ost: „Romance TV“ auf bisheriger Frequenz abgeschaltet

Der deutsche Pay-TV Sender „Romance TV“ hat die Verbreitung auf seiner bisherigen Frequenz auf Satellit Astra 19,2° Ost eingestellt. Das Programm, Bestandteil im Starterpaket beim Pay-TV Anbieter Sky Deutschland, ist seit Anfang November auf einer neuen Frequenz zu empfangen.

Um den Kanal weiter empfangen zu können, ist ein Transpondersuchlauf mit den neuen Empfangsdaten auf dem Satelliten-Empfangsgerät erforderlich. Der Kanal wird jetzt über die Frequenz 11.759 H, SR 27500, FEC 9/10, DVB-S2 – QPSK, im MPEG4-Format, verschlüsselt in NDS Videoguard/Nagravision ausgestrahlt. Die parallele Verbreitung über die alte Frequenz 10.921 H, SR 22000, FEC 7/8 wurde eingestellt.

Quelle: Infosat