Star Wars: Vierte Trilogie und TV-Serie angekündigt – 4K-Auflösung sicher

Star-Wars

Noch in diesem Jahr kommt Star Wars: Episode 8 in die Kinos, darüber hinaus wird im kommenden Jahr ein Spinoff mit Han Solo in der Hauptrolle in die Kinos kommen. Damit aber nicht genug, denn Disney hat mittlerweile auch eine vierte Trilogie für die Star-Wars-Franchise angekündigt.

Star Wars: Episode 10, 11 und 12 offiziell angekündigt

Damit wird nicht nach Star Wars: Episode 9 Schluss sein, sondern es werden auch Star Wars: Episode 10, Star Wars: Episode 11 und Star Wars: Episode 12 erscheinen. Dafür hat sich Disney die Dienste von Regisseur Rian Johnson gesichert, der bereits bei Episode 8 Regie geführt hat.

Weitere Informationen zur zusätzlichen Trilogie sind ebenfalls bekannt: diese soll zwar im bekannten Star-Wars-Universum spielen, aber abseits der Skywalker-Geschichte. Dementsprechend werden Luke Skywalker & Co. keine Rolle in den Episoden 10 bis 12 spielen.

Star Wars TV-Serie soll über Disney-Streaming-Dienst kommen

Für Disney könnte sich damit eine Chance bieten, das Star-Wars-Universum um weitere Charaktere und Geschichten zu erweitern. Damit aber nicht genug: denn auch eine TV-Serie von Star Wars wird in Zukunft verfügbar sein, die exklusiv über den geplanten Streaming-Dienst von Disney ausgestrahlt werden soll.

Dieser soll nach Aussage von Disney-CEO Bob Iger deutlich günstiger sein als Netflix. Da Disney möglichst viele Kunden gewinnen will, ist damit zu rechnen, dass auch 4K-HDR-Streaming über den Streaming-Dienst von Disney angeboten wird. Auch die neue Trilogie wird mindestens in 4K erwartet, womöglich werden die letzten beiden Filme schon in 8K ausgestrahlt.

Quelle: The Verge