Sport1 Plus künftig nicht mehr bei Sky

Die Pay-TV-Plattform Sky hat einen weiteren Sender aus ihrem Bouquet genommen. Ein Jahr nach Sport1 US trifft es jetzt auch den Schwestersender Sport1 Plus, wie der Branchendienst „Quotenmeter“ berichtet.

„Wir analysieren und bewerten unser Partnersender-Portfolio regelmäßig anhand verschiedener quantitativer und qualitativer Gesichtspunkte. Infolgedessen hat sich Sky Deutschland dazu entschieden, die Verbreitung des Senders Sport1 Plus HD über Ende Juni hinaus nicht zu verlängern“, erklärt Sky gegenüber Quotenmeter.de.

Sport1 Plus bleibt weiter im deutschsprachigen Raum auf Sendung und wird über die Pay-TV-Plattformen von Vodafone, Unitymedia, Deutsche Telekom, A1 Telekom und UPC verbreitet.

Quelle: http://www.sport1.de / http://www.sky.de