watchOS 5.2 veröffentlicht: EKG-Funktion endlich auch in Deutschland

Hinter vorgehaltener Hand ging man bereits im Vorfeld dessen Veröffentlichung davon aus, dass das Apple-Watch-Update auf Version watchOS 5.2 unter anderem die EKG-Funktionalität auch in Europa und somit auch in Deutschland freischalten könnte. Genau das ist nun zu später Stunde passiert: watchOS 5.2 steht ab sofort zum Download und zur Installation bereit und schaltet die zur Ankündigung der Apple Watch Series 4 groß angekündigte Health-Funktion auch hierzulande frei – darüber hinaus bietet die Aktualisierung noch einige weitere Neuerungen.

Anfang Dezember 2018 aus Gründen der Zulassung von Amtes wegen vorerst nur in den USA freigeschaltet, ist die EKG-Funktion der im vergangenen Herbst vorgestellten Apple Watch Series 4 ab sofort auch hierzulande verfügbar. Apple grenzte die Verfügbarkeit des EKGs zuerst über Seriennummern auf in den USA verkaufte Uhren ein und verschärfte die Sperre zuletzt durch ein GPS-basiertes Geolocking.

In diesen Ländern ist das EKG mit Stand 27. März 2019 verfügbar:

Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Greece, Guam, Hong Kong, Hungary, Ireland, Italy, Luxembourg, Netherlands, Norway, Portugal, Puerto Rico, Romania, Spain, Sweden, Switzerland, the UK, US and US Virgin Islands

Über die Aufzeichnung eines EKGs hinaus, aktiviert die Aktualisierung auf watchOS 5.2 zu dem  die Hintergrundüberwachung des Herzrhythmus.

Quelle: Maclife