Aktualisierungen Juli, 2019 Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Funfiles 11:52 am 18. July 2019 Permalink | Antwort  

    DAZN kauft Bundesliga-Rechte 

    Einen Monat vor Beginn der Bundesliga-Saison sichert sich DAZN die Rechte von Eurosport. Auch Olympia wird künftig beim Streamingdienst zu sehen sein.

    Einen Monat vor Beginn der neuen Saison steigt Eurosport als Bundesligasender aus und gibt seine Rechte per Sublizenz an den Streamingdienst DAZN ab. Dies bestätigte DAZN bei Twitter am Donnerstag. Zuvor hatte die Bild bereits von dem Deal berichtet. 

    „Das ist ein ganz besonderer Moment und eine großartige Partnerschaft für DAZN in Deutschland und Österreich. Erstmals können wir den Fans die Bundesliga live auf DAZN präsentieren und unser Angebot mit zahlreichen internationalen Premium-Sportinhalten ergänzen“, sagte Deutschlandchef Thomas de Buhr. 

    Eurosport übertrug seit der Spielzeit 2017/2018 alle 30 Freitagsspiele sowie fünf Sonntagspartien der Fußball-Bundesliga um 13.30 Uhr und die fünf umstrittenen Montagsspiele der 1. Liga im Eurosport Player. Dazu zeigte der Sender zuletzt die Relegationsspiele. Dieses Paket ließ sich der TV-Sender rund 70 Millionen Euro kosten.

    Diese Spiele werden nicht mehr im Eurosport Player online und in der App verfügbar sein, sondern ab der kommenden Saison von DAZN selbst produziert und verbreitet. DAZN hatte eigentlich erst ab 2021 einen großen Angriff auf die Live-Rechte geplant.

    Bisher zeigte DAZN die Highlights der Bundesliga und der 2. Liga. Im vergangenen Monat hatte der ehemalige Nationalspieler Matthias Sammer „aus persönlichen Gründen“ seinen Job als Eurosport-Experte aufgegeben.

    Was passiert nun mit den Fans, die bereits ein Abo für den Eurosport Player abgeschlossen haben?

    Wie das Unternehmen mitteilte, gewährt Eurosport ein außerordentliches Kündigungsrecht. „Die Eurosport Player-Abonnenten, die über eurosportplayer.de ein Abo abgeschlossen haben, werden direkt per Mail angeschrieben und über den weiteren Prozess informiert. Bundesliga-Fans, die das Eurosport-Player-Abo über den App Store gekauft haben, werden direkt in der App zum weiteren Vorgehen informiert.“

    Quelle: Sport1

     
  • Funfiles 11:23 am 6. July 2019 Permalink | Antwort  

    Neu bei Unitymedia: Der unityTV Store – ganz einfach Pay-TV-Pakete buchen 

    Unitymedia TV-Kunden können neue Pay-TV-Pakete ab sofort direkt über die Horizon Box buchen. Mit wenigen Klicks können Kunden bisher nicht abonnierte Sender bestellen und nahezu in Echtzeit empfangen.

    „Absolute Nutzerfreundlichkeit war von Anfang an unser Leitgedanke bei der Horizon Box“, sagt Ruben Queimano, Vice President Commercial & Product Management bei Unitymedia. „Dieses Prinzip führen wir mit dem unityTV Store fort: Wir schnüren kostengünstige Senderpakete, die auf die Vorlieben und Sehgewohnheiten unserer Kunden abgestimmt sind und auf monatlicher Basis kündbar sind. Über die neue Horizon-App ist alles bequem zu buchen und nahezu in Echtzeit zu empfangen.“

    Die Pay-TV-Pakete SERIES & MOVIES (11 Sender), KIDS (8 Sender), DOCU (9 Sender) und SPORTS (7 Sender) kosten jeweils 3,99 Euro im Monat. ALLSTARS enthält alle Sender der anderen Pakete sowie zusätzlich 18 weitere Sender für 11,99 Euro im Monat. Alle Pakete sind monatlich kündbar.

    Der unityTV Store ist im Horizon Appstore zu finden. Zudem öffnet er sich, wenn Kunden auf einen noch nicht abonnierten Sender wechseln, der in einem der Pakete enthalten ist. Über einen Klick im Pop-up-Fenster gelangen Interessenten zum Angebot mit dem thematisch passenden Genrepaket bzw. dem Sammelangebot ALLSTARS. Der leitet die Nutzer an, immer die kostengünstigste Lösung zu wählen: So erhalten alle Kunden, die ein viertes Genrepaket buchen möchten, den Hinweis auf das günstigere ALLSTARS Paket. Gleichzeitig werden automatisch alle Genrepakete gekündigt, sobald ein Kunde ALLSTARS bucht.

    Wie die Buchung der TV-Pakete über den unityTV Store funktioniert, erklärt Unitymedia seinen TV-Kunden in diesem Video

    Weitere Informationen zur unityTV Store App und den Pay-TV-Paketen

     
  • Funfiles 13:01 am 3. July 2019 Permalink | Antwort  

    UHD-Highlights im Juli 

    UHD kennt keine Sommer-Pause

    Auch im Juli stehen wieder einige ultrabrillante TV-Highlights an, die Sie garantiert in bester Bildqualität unterhalten. In diesem Monat ist wieder für jeden TV-Geschmack etwas dabei, von Dokumentation, über Unterhaltung bis Sport. Viel Spaß mit den UHD-Highlights mit HD+ im Juli!

    Abenteuer Leben – Anpacken oder Aufgeben? (Folge 1 + 2)
    Am 21. und 28. Juli 2019, jeweils ab 22:15 Uhr bei kabel eins UHD auf UHD1

    Ist Deutschland gerecht? Wie kommt man raus aus der Hartz IV-Spirale? Abenteuer Leben hat ein Jahr lang Menschen begleitet, die nicht aufgeben wollen, sondern anpacken – und dabei auf große Hindernisse stoßen, aber auch Menschlichkeit erfahren, wo man sie am wenigsten erwartet. Es sind Menschen in sozialen Brennpunkten, deren Leben auf der Kippe steht. Einige nehmen ihr Schicksal erfolgreich an und kriegen es in den Griff, andere scheitern. Die große Reportage bei Abenteuer Leben bei kabel eins – moderiert von Tommy Scheel – und zu sehen bei kabel eins UHD auf UHD1.

    Galileo Spezial: Das Geld-Experiment
    Am 28. Juli 2019, ab 19:05 Uhr bei ProSieben UHD auf UHD1

    Egal, ob Bargeld, Zinsen oder Aktien: Die Geld-Welt der letzten 100 Jahre befindet sich gerade im Umbruch. „Galileo“ hat drei Reporter losgeschickt, um mal ganz anders Geld zu verdienen: Claire Oelkers, Christoph Karrasch und Cornel Bunz checken die ungewöhnlichen Anlagen der Zukunft. Kunst, Turnschuhe, Autos mit dem falschen Lenkrad – welche dieser drei skurrilen Geldanlagen hat das Zeug zur Cash Cow der Zukunft? Zu sehen exklusiv in UHD mit HDR am 28. Juli bei ProSieben UHDt auf UHD1.

    Formel 1: „Großer Preis von Großbritannien“
    Qualifying: am Samstag, 13. Juli 2019 ab 14:45 Uhr live auf RTL UHD
    Rennen: am Sonntag, 14. Juli 2019 ab 15:00 Uhr live auf RTL UHD

    Formel 1: „Großer Preis von Deutschland“
    Qualifying: am Samstag, 27. Juli 2019 ab 14:45 Uhr live auf RTL UHD
    Rennen: am Sonntag, 28. Juli 2019 ab 15:00 Uhr live auf RTL UHD

    Formel-1-Fans aufgepasst: 2019 ist der bereits totgesagte Große Preis von Deutschland wieder im Rennkalender der Formel 1 enthalten. Sie gastiert am 27. und 28. Juli 2019 in Hockenheim. Wird sich Vettel endlich in seiner Heimat gegen die starke Konkurrenz von Mercedes durchsetzen können? Es wird der elfte Grand Prix des Jahres sein, zwei Wochen nach dem Großen Preis von England und eine Woche vor dem Rennen in Budapest, welches die erste Saisonhälfte abschließt.

    Quelle: HD+

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen